Homepage

Studie beweist, Pilates-Training reduziert Rückenschmerzen und verbessert die Funktionalität der Wirbelsäule…

Laut einer brasilianischen Studie, über die aktuell das IDEA-Magazin „PilatesToday/Vol 4“ berichtet, hilft ein Pilates-Training dabei, Rückenschmerzen zu mindern und die Funktionalität der Wirbelsäule zu verbessern. In ihrer Studie hat Cristina Maria Nunes Cabral von der Universidade Cidade de São Paulo 86 Patienten mit unspezifischen Rückenschmerzen im LWS-Bereich über 6 Wochen in 12 Pilates-Einheiten betreut (Miyamoto et al. 2011). Das Ergebnis war eindeutig.

 

Pilates-Training ist gegen Rückenschmerzen so wirksam, weil durch die speziellen Übungen die tiefen Bauchmuskeln aktiviert werden und es Hinweise gibt, dass Patienten mit Rückenschmerzen starke Defizite in dieser Muskulatur aufweisen.

In Matrei am Brenner trainieren wir nach den neuesten Erkenntnissen den Pilatestrainings.